1. Dezember

Die beiden kleinen Bären sind nun schon einige Jahre treue Begleiter. Ruhig und gelassen sitzen sie auf dem Sofa, freuen sich ihres Stoffbärenlebens und erinnern mich ab und an. Sie erinnern mich daran, dass einige sehr wichtige Menschen in meinem Leben HIV-positiv sind; dass sie einerseits dank moderner Medikamente gesund sind und ihr Leben durch dieses Virus nicht eingeschränkt ist; dass sie anderseits das Wissen um Ihr Positiv-Sein nur vorsichtig teilen, weil es immer noch zu viele da draußen gibt, die darauf mit Vorurteilen, Distanzierung oder Ausgrenzung reagieren.

Ich danke den Bären für die freundliche Erinnerung, aber ganz besonders diesen Menschen für ihr Vertrauen 🤗😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schneeruhe
Liebe Reikia
Leo